Flüge nach Formentera – Ibiza

Formentera ist im Vergleich zu den anderen Baleareninseln noch immer ein kleiner Geheimtipp. Zwar hat der Tourismus in den letzten 30 Jahren enorm zugenommen, doch glücklicherweise ist die Insel vom Bauboom verschont geblieben und noch heute sind die Strände nicht, wie auf anderen Inseln, mit riesigen Hotels zugebaut. Der Flair und der typische Inselcharme ist zum Glück erhalten geblieben, leider – oder zum Glück – ist dadurch die Anreise nach Formentera immer noch etwas umständlich. Denn die Insel besitzt keinen eigenen Flughafen. Zwar wurde immer wieder mal über den Bau eines kleinen Flughafens am Cap de Barbaria nachgedacht, aber sämtliche Überlegungen und Bebauungspläne wurden bis heute nicht in die Tat umgesetzt. So ist für die Touristen zwar die Anreise etwas umständlicher, aber dafür ist die Insel und ihre Natur geschützt.

Die Anreise erfolgt daher per Flugzeug nach Ibiza. Für alle Pauschalreisenden, die mit dem Bus der Reisegesellschaft abgeholt werden, ist das Weiterkommen ein Selbstläufer. Für alle anderen stehen auch stets Taxis oder Linienbusse zur Verfügung, die Sie zu den Schiffsanlegern bringen werden. Die Fahrzeit beträgt 20 Minuten und die Kosten belaufen sich auf 15,00 Euro mit dem Taxi und nur 2,00 Euro mit dem Bus. Die Bushaltestelle ist nur wenige Meter von der Schiffsanlegestelle entfernt, so dass Sie von dort aus direkt an Bord kommen können.